Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

B-Juniorinnen BOL Schwaben 2. Spieltag

Veröffentlicht am 01.10.2014

B-Juniorinnen BOL 2. Spieltag

Samstag, 27.09.2014 11:30 Uhr in Erlingen

SV Erlingen – TSV Peiting 8:1 (3:0)

Leider konnte man im zweiten Spiel der Runde nicht an die Leistung des ersten Spieltages anknüpfen.

Allerdings musste man zum einen das Fehlen mehrerer Leistungsträgerinnen ausgleichen, zum anderen stand man mit dem SV Erlingen einer sehr spielstarken Mannschaft gegenüber.

In der Anfangsphase hielt man noch gut dagegen, dann verloren die Peitinger Mädels leider mehr und mehr die Ordnung, die Konzentration ließ nach und man ermöglichte damit dem Gegner die Wege zum Tor.

Schon nach 12 Minuten gingen die Gasgebenden Spielerinnen in  Führung, in der 26. Minute und in der 37. Minute erhöhten sie dann auf den Pausenstand von 3:0. Geprägt war die erste Hälfte leider auch von einigen Fehlentscheidungen der Schiedsrichterin, die keinen Tag mit Übersicht erwischt hatte, so wurden z.B. weder ein klares Handspiel der Torhüterin außerhalb des Strafraums noch ein eindeutiger Rückpass geahndet.  Die Peitinger Mädels erspielten sich dennoch einige gute Chancen, allerdings hatte man beim Abschluss einiges an Pech.

Nach der Pause zeigte man dann gute zehn Minuten lang, was eigentlich drin war, es wurde wieder gespielt und auf einmal gelangen gute Aktionen. Eine davon beendete Lisa Amberg nach einem schönen Angriff mit einem sehenswerten Treffer und ließ durch das 3:1 auf mehr hoffen.

Doch verfiel man zu schnell wieder in die Unruhe und Nervosität der ersten Hälfte, Erlingen gewann wieder Oberhand und hatte in einigen Situationen sicher auch das Glück auf seiner Seite.

Am Ende stand es ziemlich deutlich 8:1 für die Gastgeberinnen – insgesamt um ein paar Tore zu hoch geht der Sieg vom spielerischen in Ordnung.

Natürlich schaut man jetzt nach vorne, und wird versuchen, Lehren aus der Partie zu ziehen.

Am kommenden Samstag werden die Peitinger Mädels im Rahmen der „Tage der Jugend“ ihr Punktspiel gegen den SV Salamander Türkheim als Eröffnungsspiel vor den Jungs im heimischen Stadion austragen. Anstoß ist um 11 Uhr.

 

 

Aufstellung:                                        

 

 
1 Saskia Romeißen  
3 Lisa Amberg
4 Sarah Welscher
5 Pauline Gindhart
7 Lisa Greithanner  
8 Lena Höfler  
9 Ramona Meier  
10 Anna-Lena Deibler
11 Annalena Petry  
14 Nicola Held
15 Johanna Schöner  
Ersatzbank
2 Johanna Seidel
6 Julia Meichelböck
12 Jennifer Kreuzburg
13 Nadine Ahrens
 

 

Spielverlauf:

Anpfiff : 11:34 Uhr
Luca Richter (11)  
12. min
 
 
15. min
  Julia Meichelböck (6)
für Anna-Lena Deibler (10)
 
24. min
  Johanna Seidel (2)
für Nicola Held (14)
Marlene Kahn (15)
für Katharina Haider (3)
 
24. min
 
Marlene Kahn (15)  
26. min
 
 
30. min
  Jennifer Kreuzburg (12)
für Sarah Welscher (4)
 
37. min
  Nadine Ahrens (13)
für Pauline Gindhart (5)
Luca Richter (11)  
37. min
 
Luca Richter (11)  
42. min
 
Karolina Kania (9)
für Michaela Kinlinger (4)
 
46. min
 
 
47. min
  Lisa Amberg (3)
Marlene Kahn (15)  
51. min
 
Marlene Kahn (15)  
60. min
 
Karolina Kania (9)  
63. min
 
Dorothee Fries (5)
für Marlene Kahn (15)
 
67. min
 
Michaela Kinlinger (4)  
77. min
 
Abpfiff : 13:09 Uhr