Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BOL Schwaben 8. Spieltag Rückrundenstart

Veröffentlicht am 21.04.2015

B-Juniorinnen Bezirksoberliga Schwaben

 

Rückrundenauftakt

 8. Spieltag

SpVgg Kaufbeuren – TSV Peiting 0:0

 

Zum Start in die Rückrunde hatten sich die Peitinger B-Mädels viel vorgenommen.

Zwar konnte man witterungsbedingt erst spät wieder auf dem Platz trainieren, doch die wenigen Wochen der Vorbereitung nutzten die Mädels eifrig um sich für die zweite Hälfte der Saison zu rüsten.

Ein Testspiel konnte man absolvieren, gegen den SC Huglfing setzte man sich nach etwas mühsamer erster Halbzeit (1:0) dann doch überzeugend mit 5:0 durch. Tore: Annalena Petry (3), Lena Höfler und Sophie Welscher.

Bei der SpVgg Kaufbeuren traf man dann am vergangenen Sonntag auf den ersten Rückrunden Gegner. Im Hinspiel konnte man sich mit einem 3:1 Erfolg gegen die Allgäuerinnen durchsetzen.

Im Parkstadion traf man auf einen Gegner auf Augenhöhe, und tat sich in der ersten Hälfte zeitweise schwer gegen die sehr engagiert und mit viel körperlichem Einsatz agierenden Gastgeberinnen.

Doch mit einer lobenswerten Abwehrleistung konnte man den Gegner auf Distanz halten und kam selbst zu mehreren sehr guten Tormöglichkeiten.

In der zweiten Halbzeit ließen die Kaufbeurerinnen etwas nach, Peitings Defensive agierte noch sicherer und es kam zu keiner Möglichkeit mehr für den Gegner.

Leider konnte man die eigenen, wirklich schön herausgespielten Chancen nicht nutzen, meist ging nach langem Laufduell in dem man sich durchsetzen konnte dann beim Abschluss einfach die Kraft aus und der Ball landete dankbar in den Armen der gegnerischen Torhüterin. Bei einigen weiteren Möglichkeiten fehlte dann einfach auch das nötige Quäntchen Glück. So nahm man dann halt nur einen Punkt mit nach Hause, dennoch kann man angesichts der guten Leistung mehr als zufrieden sein, und ist gewappnete für die Revanche gegen Tabellenführer Erlingen am kommenden Samstag auf heimischem Boden. Im Hinspiel musste man sich mit 8:1 geschlagen geben und natürlich will man es nun zuhause besser machen.

Das Spiel findet am Samstag, 25.04.2015 um 13:00 auf dem TSV Platz in der Münchener Straße statt.